Tufu | Rap

Beats auf Papas gutem Sonntagslösungsmittel

Tufu&Kevoe_Münster_200“Zynismus ist der letzte Akt der Verzweiflung. Für manche sicher ein notwendiger Schutz, aber ich nehme das bei anderen Leuten als Zeichen von Schwäche wahr.”

 

Tufu ist nicht der Menschenfeind, den manche in ihm sehen wollen. Genauso wenig wie der Deutschrap-sozialisierte Hänger mit Hang zu esoterischen Beleidigungen. Du brauchst ihm bloß keinen vom Pferd zu erzählen und er ist cool mit dir.

 

Als die Bassgitarre über Beats quälender ensoniq-Freund mit Faszination für Mike Patton, Dimlite, Hardcore, Krautrock und Jazz hat Tufu die Show bereits mit seinem Debüt “Die Symbolik des Mastschweins” mehr als anständig gebum-rushed. “Show” meint hierbei vor allem: Genre-huberei und Deutschrap-Schachteldenken. Anstatt sich mit solchen Debatten zu beschäftigen, war Tufu lieber auf Seelenwanderung mit Anthony Drawn, hat auf “Abdoom und Unraum” Madlib und Tom Waits einander vorgestellt, und als Cult-Leader des Sichtexotismus eines der geschmackvollsten deutschen Indie-Labels mitbegründet.”

 

Facts

Sound
Battlerap & Fusionshit

Line-up
Tufu +Johnny Moto + KevoeWest

Booking Territory
Europe

Availability
All year

Based in
Köln | GER

Label
Sichtexot | GER

Requests
office@step-forward-booking.de

 

Dates

Jan 24
Schlachthof
Wiesbaden | GER

Feb 21
Essigfabrik
Köln | GER

Mär 28
München | GER

 

Discography

Tufu & Eloquent – Wenn der Vorhang fehlt
Sichtexot (LP, 2014)

Tufu – Abdoom & Unraum
Sichtexot (LP, 2013)

Tufu –  Hässlon
Sichtexot (LP, 2011)

Tufu & Anthony Drawn –  Seelenquantisierung
Sichtexot (digital, 2011)

Tufu –  Die Symbolik des Mastschweins
Sichtexot (digital, 2010)

Social Media 

Soundcloud
Bandcamp
Facebook

Related Articles